Familien-Informations-Netzwerk FIN

LogoFIN_1000
© Landkreis Ludwigslust-Parchim ©

Bilderreihe_400
© Landkreis Ludwigslust-Parchim ©

 

FIN steht für Familien-Informations-Netzwerk.

 

FIN unterstützt werdende Eltern sowie Familien mit Kleinkindern von Beginn an.

 

FIN strebt eine flächendeckende Versorgung von bedarfsgerechten Unterstützungsangeboten für Familien an.

 

FIN will mit kompetenten Partnern die Eltern in ihren Kompetenzen stärken und die Entwicklungsmöglichkeiten von Kindern frühzeitig und nachhaltig verbessern.

Zu den Angeboten gehören z.B. Informations- und Beratungsangebote, Förderung der Beziehungs- und Erziehungskompetenz der Eltern, alltagspraktische Hilfen sowie Angebote zum Kennenlernen anderer Familien.

 

 

 Viele Informationen erhalten Sie in den einzelnen Rubriken:

Ansprechpartner

Landkreis Ludwigslust-Parchim
Fachdienst Jugend

Netzwerkkoordinatorin
Frühe Hilfen
Uta Eichel
Garnisonsstraße 1
19288 Ludwigslust

03871 722-5199
uta.eichel@kreis-lup.de 

AllerHAND - Was ist wichtig in der Zeit rund um die Geburt?

 

 

Eine Checkliste für (werdende) Eltern in unserem Landkreis.

Kinder in Deutschland sollen von Anfang an eine faire Chance auf eine gesunde Entwicklung haben.

Das ist die Zielstellung des Fonds Frühe Hilfen gemäß § 3 Absatz 4 des Gesetzes zur Kooperation und Information im Kinderschutz.
In den Netzwerken arbeiten Fachkräfte aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammen. Sie tauschen das Wissen über ihre jeweiligen Angebote aus. So können bei Bedarf Familien beraten werden, wo sie die richtige Unterstützung erhalten können.

 

 

 

Auf www.kreis-lup.de/fin werden Bilder genutzt, deren Urheber- bzw. Nutzungsrechte beim Landkreis Ludwigslust-Parchim liegen.

Gespielt

postkartevorne