Zurück zur Listenansicht

07.03.2019

Marion Löning ist erste „Frau des Jahres“

Landrat Stefan Sternberg gratuliert Leiterin der Edith-Stein-Schule in Ludwigslust zur Auszeichnung durch die Ministerpräsidentin

2019-03-08 Frau des Jahres Marion Löhning
© Landkreis Ludwigslust-Parchim

Marion Löning aus Ludwigslust wird heute (07.03.2019) im Rahmen des Frauentagsempfangs der Ministerpräsidentin im Mecklenburgischen Staatstheater in Schwerin als „Frau des Jahres“ in Mecklenburg-Vorpommern geehrt. Mit dieser Auszeichnung, die erstmals vergeben wird, möchte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig auf Frauen aufmerksam machen, die Herausragendes leisten.

Marion Löning ist Leiterin der Edith-Stein-Schule in Ludwigslust. Wie die Staatskanzlei mitteilt, wurde sie von einer Jury aus 42 Vorschlägen ausgewählt. „Marion Löning ist eine beeindruckende Persönlichkeit. Mit hohem Engagement, großer Hartnäckigkeit und diplomatischem Geschick ist es ihr gelungen, den Fortbestand der Edith-Stein-Schule zu sichern und in eine neue Trägerschaft zu überführen“, erklärt die Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung, Stefanie Drese.

Landrat Stefan Sternberg gratuliert der engagierten Schulleiterin zu dieser Auszeichnung. „Ich begrüße es sehr, dass besonderer Einsatz für das Gemeinwohl Anerkennung findet. Marion Löning steht für viele tolle Frauen auch in unserem Landkreis, die Großes leisten. Nicht zuletzt freut mich die Wahl, da sich Frau Löning auch kommunalpolitisch einsetzt und seit 2014 dem Kreistag Ludwigslust-Parchim angehört.“