Landkreis Ludwigslust-Parchim

Ein Porträt

Der Landkreis Ludwigslust-Parchim ist mit einer Fläche von 4752 Quadratkilometern der zweitgrößte Landkreis in Deutschland und in Mecklenburg-Vorpommern. Geprägt von innovativer Wirtschaftsentwicklung, lebendiger Tradition, intakter Natur und hoher Lebensqualität bietet der Landkreis Ludwigslust-Parchim beste Bedingungen zum Leben, Arbeiten und Erholen.

Hier, zwischen Plau am See und Zarrentin am Schaalsee, zwischen Dömitz an der Elbe und Sternberg in der Seenlandschaft leben ca. 214.000 Menschen. Gäste und Besucher, neue Einwohner, junge Familien ebenso wie Seniorinnen und Senioren, Unternehmer und Investoren sind in dieser zukunftsorientierten, weltoffenen Region herzlich willkommen. 

Als Teil der Metropolregion Hamburg ist der Landkreis verkehrstechnisch eng verbunden mit der Hansestadt Hamburg. Auch die Bundeshauptstadt Berlin ist über die Ost-West-Achse A 24 sowie eine ICE-Strecke schnell erreichbar. In Nord-Süd-Richtung besteht über die A 14 Anbindung an die Ostseeautobahn A 20 und die Ostseehäfen sowie künftig auch in Richtung Magdeburg. 

Eine weitere Besonderheit ist der Parchim International Airport. Der seit 2007 von der chinesischen LinkGlobal Logistics Group bewirtschaftete Flughafen am Rande der Kreisstadt Parchim eröffnet beachtliche Dimensionen, nicht nur für die Luftfrachtbranche. 

Der Landkreis Ludwigslust-Parchim gehört zu den wirtschaftlich stärksten Regionen in Mecklenburg-Vorpommern. Besonders ausgeprägt sind hier die Ernährungswirtschaft – speziell die Süßwarenherstellung – und die Landwirtschaft, aber auch die Maschinenbau- und Technikbranche sind zu nennen. Für namhafte Logistikunternehmen ist der Landkreis ein bedeutender Standort. 

Eine ausgezeichnete Adresse ist der Landkreis Ludwigslust-Parchim auch als Tourismusregion. Auf der Müritz-Elde-Wasserstraße, der Elbe und auf den zahlreichen Seen der Region fühlen sich die Wassersportler zuhause, ebenso stehen Reitern und ausgedehnte Wegenetze zur Verfügung. 

So lässt sich auch die reizvolle Landschaft mit ihrer artenreichen Flora und Fauna in zahlreichen Schutzgebieten entdecken. Zum Beispiel in der Lewitz, im Naturpark Sternberger Seenlandschaft, im Naturpark Nossentiner-Schwinzer-Heide oder in den UNESCO-Biosphärenreservaten Schaalsee und Flusslandschaft Elbe M-V.

Der Landkreis in Zahlen

Bevölkerung

Bevölkerung am 31.12.2015
(endgültige Ergebnisse)

Gesamt:         214.113

männlich:        107.761
weiblich:         106.352


Bevölkerung am 31.12.2014
(endgültige Ergebnisse)

Gesamt:        212.631

männlich:      106.147
weiblich:       106.484

Kommunen

Ämter: 15
Amtsfreie Städte: 5
Anzahl der Gemeinden: 147 (Stand: 05.01.2016)
darunter mit Stadtrecht: 16

Lage und Fläche

Geographische Lage

Fläche: 4.752 km²
Größte Ausdehnung: Nord-Süd 75 km / Ost-West 118 km


Bodenfläche nach Art der tatsächlichen Nutzung (31.12.2013)

Gesamtfläche in Hektar: 475.186 ha

davon:

  • Landwirtschaftsfläche: 283.003 ha
  • Waldfläche: 133.891 ha
  • Siedlungs- und Verkehrsfläche: 35.018 ha
  • Wasserfläche: 18.787 ha

Verkehr

Autobahnen: A14, A24
Bundesstraßen: B5, B103, B104, B106, B191, B192, B195, B198, B321

Verkehrswege (in km; Stand: 01.01.2013)

Bundesautobahn: 125
Bundesstraße: 457
Landesstraße: 596
Kreisstraße: 979
Kommunale Straßen: 4.435
Schienennetz: 304
Bundeswasserstraße: 149

Downloads